Netzwerk

Bitte wählen Sie einen Bereich:

Fenster schließen
Der Österreichische Präventionspreis

Der Präventions- und Kreativwettbewerb 2015
ist insgesamt mit 6.000 Euro dotiert!

Schulen, Gemeinden, Jugendorganisationen und -institutionen,
Vereine und Firmen sind aufgerufen teilzunehmen!

Kinder und Jugendliche sollen angeregt werden Zukunft
präventiv und kreativ zu gestalten! 

Einreichungsschluss ist der 31. Oktober 2015!

Unsere Ziele

Worum geht es bei diesem Wettbewerb? Es geht um Prävention! Erfahre hier mehr über unsere längerfristigen Pläne.

Unsere Ziele »

Mitmachen!

Bist du motiviert? Dann informiere dich gleich, wie du bei unserem Wettbewerb mitmachen kannst!

Mitmachen + Einreichen »

Partner werden!

Möchten Sie den 4. Österreichischen Präventionspreis unterstützen und offizieller Partner werden?

Partner werden »

Der 4. Österreichische Präventionspreis:

Aktive Jugend

Kinder und Jugend stärken bedeutet Zukunft gestalten

 

Auch 2015 gibt es wieder einen Kreativwettbewerb für über 1 Millionen österreichische Kinder und Jugendliche im Alter von 6 bis 18 Jahren. Der Preis wird auch heuer in den drei Alters-Kategorien 6–9 Jahre, 10–14 Jahre und 15–18 Jahre vergeben.

Die Preise werden in drei Altersgruppen vergeben: 1.000 Euro für den ersten Platz und je 500 Euro für den 2. und 3. Platz. Der gesamte Präventionspreis beläuft sich auf 6.000 Euro. Die Preisgelder und die Skulptur – entworfen und hergestellt von der bekannten steirischen Künstlerin Mag.a Ingeborg Stockner – werden bei einer feierlichen Veranstaltung überreicht.

Der Preis wird, wie in den letzten Jahren, vom gemeinnützigen Verein Österreichisches Zentrum für Kriminalprävention initiiert und von aktivpraeventiv: Plattform für Kriminalprävention Wissenstransfer und Vernetzung GmbH verliehen.

Mit diesem 4. Österreichischen Präventionspreis möchten wir als Kreativwettbewerb Schulen, Gemeinden, Jugend-Organisationen und -Institutionen, aber auch Firmen die Möglichkeit geben, die Themen Gewalt-, Missbrauch-, Sucht-, Extremismus- und Radikalismus-Prävention noch deutlicher als bisher hervorzuheben.

Initiator, Veranstalter, Partner

Österreichisches Zentrum für Kriminalprävention aktivpraeventivn Land Steiermark Stadt Graz

Unterstützer

Outside Digitalis Cookina E.P. Kogler